Buchcover „No Bullshit – Mutiger Mann sein“

No Bullshit
Mutiger Mann Sein

Neuerscheinung
Sept. 2017

Psycho-
therapie

Psychotherapie
Wege suchen

„Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.“ Franz Kafka

Werden Sie selbst zum Experten Ihrer eigenen Lebensgestaltung. Verlassen Sie gewohnte Pfade, um eingefahrene Denkmuster, wiederkehrende Fehler und verborgene Wünsche zu entdecken.

Sie lernen Ihre individuellen Fähigkeiten und Potentiale zu nutzen und üben in praktischen und konkreten Schritten, Ihre Situation zu verstehen, Ihre Sichtweisen zu erweitern, einen Standortwechsel vorzunehmen und neue Ziele zu verfolgen.

Mit diesen Themen sind Sie bei uns richtig:

  • Burnout
    Wege aus der Überlastung finden
  • Beruf
    Sinn und Freude im Arbeitsleben sichern
  • Familie & Beruf
    Eine bessere Balance leben
  • Veränderungen
    Wohnungs- oder Arbeitswechsel meistern
  • Midlife-Crisis
    Einen neuen Sinn finden, neue Türen öffnen
  • Partnerschaft
    Gemeinsames Verständnis entwickeln
  • Schwere Erkrankung
    Kräfte entwickeln, gut informiert sein hilft
  • Ängste, Depressionen
    Vertrauen lernen, Energien erkennen
  • Akzentuierte Persönlichkeitszüge
    Neue alltagstaugliche Bewältigungsstrategien üben
  • Lebenskrisen
    Zeit für eine Bestandsaufnahme
  • Trauer und Verlust
    Das Unfassbare bewältigen
  • Körperliche Beschwerden
    Warnungen verstehen, gesund bleiben

Abrechnung: Kasse oder privat

Wir bieten Psychotherapie für Krankenkassen- und Privatpatienten an. Die Kosten für die Psychotherapie werden sowohl von den gesetzlichen als auch privaten Krankenkassen übernommen.

Kennenlernen

In einem Erstgespräch lernen wir uns persönlich kennen. Wichtig ist, dass Sie sich aufgenommen, verstanden und wohl fühlen. Ihr Anliegen wird konkretisiert und gemeinsam legen wir das Beratungsziel und den Zeitrahmen fest. Die einzelnen Beratungsschritte werden jeweils besprochen und persönlich mit Ihnen abgestimmt.

Therapieansatz

Der Ansatz unserer therapeutischen Begleitung ist tiefenpsychologisch fundiert – nach den Leitlinien der Psychotherapie. Tiefenpsychologisch fundiert bedeutet, dass der Ursprung von eigenen Verhaltensweisen und Lebenskonzepten verstanden wird (Rückschau, biographisches Verstehen), um so die Gegenwart besser zu bewältigen und die Zukunft sinnvoll zu planen.

Therapieziel

Unser Menschenbild orientiert sich nicht an den Defiziten, sondern an den Fähigkeiten. Die Stärkung der eigenen Potentiale und eine praktikable Umsetzung der Erkenntnisse stehen dabei im Vordergrund. Entspannungsverfahren, Arbeit mit dem Familienbrett oder kreative Medien werden mit in den therapeutischen Prozess einbezogen. Sie lernen, Ihr körperliches Frühwarnsystem (z.B. Kopfschmerzen, Herzrasen, Magenbeschwerden) zu beachten. Häufig verbergen sich dahinter unbewusste Konflikte, die rechtzeitig gelöst werden sollten.

Ablauf und Kostenübernahme

Eine psychotherapeutische Behandlung umfasst in der Regel 24 (Kurzzeittherapie) oder 60 Einheiten (Langzeittherapie) mit jeweils 50 Minuten Dauer. Dem vorangehend können wir mit Ihnen in der Psychotherapeutischen Sprechstunde sinnvolle Behandlungsformen überlegen. Zusätzlich können wir in Akutbehandlungen (bis 600 Minuten) helfen, akute Krisen zu meistern. Bei längeren Behandlungen ist ein wöchentlicher bzw. zweiwöchentlicher Abstand sinnvoll. In Einzelfällen können auch andere Zeitfenster vereinbart werden.

Patientenzufriedenheit

Die Akademie an den Quellen ist von unseren Patienten als „sehr gut“ ausgezeichnet worden (Patientenbefragung Kassenärztliche Vereinigung). Nähere Einzelheiten dazu finden Sie unter Patientenbefragungen.

Die Psychotherapie unterliegt der ärztlichen Schweigepflicht. Daten dürfen nur mit Zustimmung des Patienten (Schweigepflichtsentbindung) weiter gegeben werden.

Burnout
Check

Burnout Check
Wege suchen

Burnout Check

Durch einen standardisierten Burnout Check Fragebogen können wir einen ausführlichen „Ist-Zustand“ der aktuellen Lebenssituation in den wichtigen vier Lebenssäulen ermitteln:

  • Körperliche Gesundheit
  • Arbeitssituation und finanzielle Sicherung
  • Soziale Vernetzung / Familie
  • Werte und Sinnbereich

Eine 15-seitige, schriftliche Auswertung mit einem Selbst-TÜV gibt schwarz auf weiß das Ergebnis. Dieses kann ermutigen, die selbst eingeschlagene Balance weiterzuverfolgen, über sich nachzudenken und in einem Coaching Verbesserungen herauszuarbeiten. Rechtzeitig handeln hilft auf alle Fälle, einen persönlichen Crash zu verhindern.

Ergebnisse zu unseren psychometrischen Testungen “Burnout Check“ – Wer braucht Beratung? Wer braucht Psychotherapie? – finden Sie unter Patientenbefragungen.

Männer-
welten

Männerwelten
Wege suchen

Männerwelten

Unser Ziel ist es, Männern mit einem niederschwelligen Beratungs- und Therapieangebot zu begegnen und zielorientiert zu arbeiten. Dabei ist es wichtig, den Mann mit „anderen Ohren zu hören“ und seine meist bagatellisierten Anliegen zu übersetzen. „Alles in Ordnung“ heißt schlichtweg, dass der Schuh schon mächtig drückt. Männer kommen häufig, wenn sich folgende neun Stolpersteine in den Lebensweg gestellt haben:

  • Verschiedene körperliche Symptome
    z.B. Herzrasen, Bluthochdruck als Frühwarnzeichen wahrnehmen
  • Verbrannt (Burnout)
    Zeichen der Erschöpfung erkennen
  • Verliebt/verlobt/verheiratet
    Probleme in Beziehungen lösen
  • Verlust
    Das Verlorene betrauern
  • Vaterschaft
    Die neue Rolle ausfüllen
  • Veränderung
    Eine neue Situation meistern
  • Verantwortung
    Sich einer Aufgabe stellen
  • Vision
    Fragen nach dem Sinn im eigenen Leben stellen
  • Verurteilung
    Zu eigenen Fehlern stehen

Zum Thema Männer In Beratung haben Claudia Christ und Ferdinand Mitterlehner das Buch „Männerwelten: Männer in Psychotherapie und Beratung“ herausgebracht. Das Buch ermutigt Männer, eigene Perspektiven, Erlebnis- und Ausdrucksweisen sowie individuelle Lebensformen zu entwickeln. Mehr zu diesem Buch finden Sie unter Veröffentlichungen / Bücher.

Weitere Hintergründe zum Buch zeigt unser Schattauer VidePodcast: Männerwelten – Dr. Claudia Christ und Ferdinand Mitterlehner im Gespräch.

Psycho-
kardiologie

Psychokardiologie
Wege suchen

Psychokardiologie

Nichts berührt den Menschen so sehr wie ein krankes Herz. Neben den medizinischen Risikofaktoren sind oft Neid und Hass, andauernder Stress, emotionale Verschlossenheit oder belastende Beziehungen Auslöser für Herzinfarkt, Herzrhythmusstörung und Gefäßverengung. In der Behandlung sind eine dauerhafte Medikation und oftmals medizintechnische Eingriffe (Defibrilator, Schrittmacher, künstliches Herz, Stent) notwendig. Daher ist bei einer Herzerkrankung die psychokardiologische Begleitung wichtig, um die Krankheit in den Lebensalltag zu integrieren.

Modulares Training „Herzschlag“
„Herzschlag“ heißt unser modulares Trainingsprogramm für Menschen mit Herzerkrankungen und auch deren Angehörige.
Sind Sie an diesem modularen Training interessiert, dann sprechen Sie uns persönlich an.

Psycho-
onkologie

Psychoonkologie
Wege suchen

Psychoonkologie

Durch eine Krebserkrankung verändert sich vieles im Leben und Ängste und Phantasien sind häufige Begleiter. In enger Zusammenarbeit mit den Fachärzten begleiten wir Behandlungsphasen, unterstützen das Familiensystem und helfen bei der notwendigen Neuorientierung im Leben.

Achtsamkeits-
training

Achtsamkeitstraining
Wege suchen

Achtsamkeitstraining

Wissenschaftliche Studien konnten zeigen, dass das Erlernen von achtsamkeitsfördernden Techniken nicht nur wesentlich zur Besserung von Depressionen, Ängsten, Schmerzzuständen und chronischen körperlichen Erkrankungen, sondern auch bei Menschen ohne psychisches Beschwerdebild zu einer wesentlichen Verbesserung der Lebensqualität beiträgt (Husmann & Nass, 2015). Stresshormone reduzieren sich und negative Gedankenspiralen können gelockert werden.

Ergebnisse und Rückmeldungen aus dem Achtsamkeitstraining 2015/2016 finden Sie unter Patientenbefragungen.

Modulares Achtsamkeitstraining
In unserem modularen Achtsamkeitstraining schulen wir ein gelassenes abwartendes Verweilen im wachen Beobachten aller Aspekte der dahinfließenden inneren und äußeren Gegenwart.
Sind Sie an diesem modularen Training interessiert, dann sprechen Sie uns persönlich an.

Empower-
ment

Empowerment
Wege suchen

Empowerment

Vital sein, Format haben und in die Kraft gehen – das sind die Ziele des Empowerments. Durch kleine Alltäglichkeiten wie gesunde Ernährung, innere und äußere Haltung, Körperbewusstsein und den richtigen Kleidungsstil können große dauerhafte Schritte gelingen.

Modulares Training „Empowerment“
Das modulare Training Empowerment umfasst Ernährungsberatung, Haltungstraining und Stilentwicklung.
Sind Sie an diesem modularen Training interessiert, dann sprechen Sie uns persönlich an.